Skip to content

[Login]

Vogtlandmeisterschaften

18/09/24

Gute Erfolge für Tirpersdorf

Vogtlandmeisterschaft U13 22.09.2018

Am gestrigen Samstag traten die U13 weiblich in Heinsdorf zum sportlichen Wettstreit an.
Für uns ging Chantal Prochnau an den Start. Im Spielmodus ,,Jeder gegen Jeden " hieß es 7 Runden volle Konzentration. Runde Eins gegen ihre Doppelpartnerin Juliane Kuhn aus Jößnitz. Leiter konnte das Niveau nicht abgerufen werden. 0:3 zum Auftakt. In den folgenden 4 Partien konnte sie ihren Spiele deutlich gewinnen. Die 2 stündige Pause wurde Chantal offensichtlich zum Verhängnis. Der Faden war gerissen und mit 0:3 wurde im nächsten Spiel eine vordere Platzierung verpatzt. Im letzten Match des Tages konnte sie einen positiven Abschluss finden und sicherte sich dennoch Platz Drei.
Im Doppel war es dann erfolgreicher. Mit Juliane Kuhn aus Jößnitz wurden beide Doppel deutlich gewonnen und verdient der Kreismeistertitel erreicht.
Fazit: erneut war Licht und Schatten ein ständiger Begleiter, hier gibt es weiter Nachholbedarf.

Vogtlandmeisterschaft U11 und U15 23.09.2018

Am Sonntag, hieß es dann für Lucie Six in der U11 und Valentina Bonarewitz in der U13, ab an die Tische.In der U11 traten Drei Spielerinnen an und somit entschloss man sich zusätzlich die U15 als Training zu nutzen. Beide Spiele in der U11 konnte unsere Lucie sicher gewinnen und sich am Ende die Krone aufsetzen. Kreismeisterin: Lucie Six!

In der U15 war dann allerdings die Konkurrenz für Lucie zu stark, trotzdem gelang es am Ende ein Spiel zu gewinnen was am Ende Platz 8 bedeutete.
Valentina - bereits für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert - konnte entspannt aufspielen.
Spiel Eins trafen Lucie und Valentina aufeinander. Dieses Match wurde genutzt um Sicherheit zu üben. Valentina siegte im Entscheidungssatz. Spiel Zwei gegen Weller aus Erlbach wurde offen gestaltet aber durch leichte Fehler musste sie am Ende aber der Gegnerin zum Sieg gratulieren. Danach folgten Siege. Wahrscheinlich das schönste Match an diesem Tage hieß Valentina gegen Paula Kober. Beide Mädels schenkten sich nichts. Am Ende hatte Paula verdient gewonnen.Danach spielte Valentina gutes Tischtennis und konnte sogar gegen Nilufar Rudolf vom TV Ellefeld deutlich mit 3:0 besiegen. Am Ende stand ein guter Dritter Platz zu Buche.


Im anschließenden Doppel mit Lucie ging es gegen Erlbach (Weller/Pöhler). Schnell wurden Satz Eins und Zwei verloren. Beide Mädels steckten nicht auf und gewannen die beiden nächsten Sätze. Leider konnte der Schwung nicht in den Entscheidungssatz mitgenommen werden und früh rannte man einem Rückstand hinterher welcher nicht eingeholt wurde.
Am Ende freute man sich dennoch über Bronze in der Doppelkonkurrenz.
Fazit: alle Drei Mädels zeigten ordentliches Tischtennis besonders muss aber Valentina erwähnt werden, sie findet immer besser zu den erlernten Schlägen wodurch es nur noch eine Frage der Zeit ist, im guten Feld der U15 eine tragende Rolle einzunehmen. Weiter geht's am 27.10.2018 mit den Bezirksmeisterschaften.
 

Vogtlandmeisterschaft Senioren AK 60 23.09.2018

Helmuth Zelle belegte einen hervorragenden 3. Platz hinter Werner Gündel und Frank Kropfgans.