Skip to content

[Login]

Kinder sehr erfolgreich

18/11/28

Chantal wird doppelte Berzirksmeisterin in der U13 weiblich, Max Löcher, Valentina Bonarewitz und Leon Landsberg werden Vereinsmeister

23.11.2018, Weihnachtsmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen in Tirpersdorf

Eine tolle Weihnachtsfeier mit vielen Überraschungen und sehr gutem Tischtennissport. Die Trainer Karl-Heinz Müller und Mike Böhmer bereiteten dieses Highlight für unsere Nachwuchssportler vor und leiteten den Wettkampf.
Ergebnis:
Jugend: 1. Max Löcher, 2. Toni Löcher, 3. Tobias Tischendorf
Schüler: 1. Valentina Bonarewitz, 2. Jimmy Wallner, 3. Chantal Prochnau
Kids: 1. Leon Landsberg, 2. Birk Friedrich, 3. Helen Prochnau

25.11.2018, Bezirksmeisterschaften
U13 weiblich  - 2 Titel für Chantal Prochnau

Am 25.11. 2018 durfte nun endlich auch unsere Chantal Prochnau an den Bezirksmeisterschaften teilnehmen. Im Doppel trat sie mit Nilufar Rudolph vom TV Ellefeld an. Gespielt wurde in Gruppen. 3 Spiele sollten bestritten werden um zu sehen wie die Gruppe verläuft.

Spiel Eins gegen Lötsch aus Geyer. Chantal siegte mühelos und setzte gut die gewünschten Ratschläge um. Spiel Zwei gegen Biedermann war ein Match in dem viel Licht (2:0 Satzführung) und Schatten (Entscheidungssatz). Am Ende konnte Chantal jubeln und über einen knappen Sieg sich freuen. Im letzten Spiel der Gruppe ging es gegen Paula Kober aus treuen. Gegen keine andere Spielerin verlor Chantal am häufigsten. Dank einer konzentrierten Leistung hieß es am Ende 3:1 für Tirpersdorf. Dank dem ersten Platz in der Gruppe und Losglück stand sie bereits im Halbfinale und somit gleichbedeutend die Landeseinzelmeisterschaften erreicht. Im Halbfinale wartete mit Juliane Kuhn eine unangenehme Gegnerin. Die ersten Vier Sätze wurden geteilt, Satz Fünf 2 Matchbälle für Kuhn aber Chantal kämpfte und erzwang die Verlängerung in der sie mit 15:13 gewann. Finale erreicht. Dort wartete erneut Paula Kober. Was soll man sagen obwohl Nervosität ohne Ende vorhanden war zeigte Chantal super Tischtennis und siegte verdient mit 3:0 – Bezirksmeisterin U13!

Anschließend wollte sie an der Seite von Nilu ebenso um Edelmetall kämpfen. Halbfinale gegen Kober/Meinhold aus Treuen. Enge Kiste mit dem besseren Ausgang für unsere Kombination. Finale gegen Walter/Kuhn. Schnell zogen die Gegner davon. Taktische Vorgaben sollten entscheidend helfen und das Blatt wendete sich. Satz um Satz wurde aufgeholt und schließlich deutlich im Entscheidungssatz gewonnen. Glückwunsch an die Beiden zum Titel!