Skip to content

[Login]

Tirpersdorfer Schüler werden Staffelsieger, Team eins kämpft sich zum Sieg

3/11/19

Valentina, Jimmy und Chantal in Schülerstaffel nicht zu bezwingen

Bezirksklasse, Staffel 1
TTV 1979 Tirpersdorf : SG Grün-Weiß Röthenbach    9:6

Dritter Sieg in Folge für den TTV 79 Tirpersdorf
 
Am Sonntagvormittag waren die Sportfreunde des SV Grün-Weiß Röthenbach zu Gast beim TTV 1979 Tirpersdorf.
Nach der Doppelrunde führte der TTV mit 2:1 und es folgten die Einzelspiele. Im oberen Paarkreuz wurden die Punkte geteilt und in den Spielen des mittleren sowie des unteren Paarkreuzes siegten die Hausherren. Somit stand ein 7:2-Zwischenstand im Protokoll.
Die zweite Einzelrunde starte ähnlich der ersten, in dem der Tirpersdorfer Axel Goldbach gegen Lutz Schöniger gewann und Ronny Höfer unterlag Steve Dürkop. Dadurch waren die Gäste aus Röthenbach wieder leicht ermutigt und sie gewannen die folgenden Spiele des mittleren Paarkreuzes. Im unteren Paarkreuz entschied Sebastian Petzold mit seinem Sieg gegen Frank Burkhardt das Spiel, der letzte Punkt ging jedoch an die Gäste.
Damit gewannen die Hausherren des TTV 1979 Tirpersdorf 9:6.

Punkte
: A. Goldbach 2 ; R. Höfer 0,5 ; M. Spendel 1,5 ; J. Pöhler 1 ; S. Petzold 2,5 ; A. Ludwig 1,5
Autor Sebastian Petzold

Schüler Staffel 1,
TTV 1979 Tirpersdorf – TTC Klingenthal    7:3

Am 9.03.2019 Samstag empfingen wir die Gäste vom Aschberg. Bei uns traten Valentina, Jimmy und Chantal an. Ein Punkt fehlte zum Staffelsieg.
Runde eins begann ordentlich. Während die Mädchen sicher ihre Spiele gewannen musste sich Jimmy einem taktisch klugen Gegner geschlagen geben. Das bedeutete den 2:1-Zwischenstand, nun stand das wichtige Doppel an. Valentina und Chantal hatten in den Sätzen eins und zwei Mühe mit ihren Gegnern. Unkonzentriert und unbeweglich wurde teilweise gespielt. Durch eine leichte Steigerung konnte am Ende aber doch der wichtige Punkt zum 3:1-Ergebnis gewonnen werden. In Runde zwei das gleiche Bild, dieses Mal traf es Valentina mit einer Niederlage gegen den deutlich erstarkten Klingenthaler Bürgermeistersohn Sebastian Hennig. Der Gegner war erneut zu clever und gewann verdient. Chantal und Jimmy siegten sicher. 5:2 vor der letzten Runde, der Staffelsieg war perfekt. Runde drei erneut derselbe Ablauf Valentina und Jimmy siegten sicher während Chantal – wieder gegen Sebastian Hennig - eine Niederlage einstecken musste.
Vor den letzten beiden Spielen der Saison liegen die Tirpersdorfer nunmehr uneinholbar mit 20:0 Punkten in Führung und dürfen bereits jetzt die Meisterschaft feiern. Valentina, Chantal und Jimmy haben insgesamt nur 6 Spiele in der Saison verloren. Die Hälfte davon im letzten Spiel gegen Sebastian Henning. Hut ab auch vor seiner Leistung am Wochenende.
Punkte: Bonarewitz, Prochnau, je 2,5 – Wallner 2. Für Klingenthal: Hennig 3.

Tirpersdorf wird Meister!!!       im Bild Jimmy, Valentina, Chantal