Skip to content

[Login]

Familienduell

6/12/19

Groß und Klein im Kampf um den Titel

Am vergangenen Samstag ermöglichten die Eltern von Valentina, Lucie, Jimmy, Maren und Klemens - einen unvergesslichen Nachmittag. 

 
Zu Beginn hielt der Übungsleiter Böhmer eine kurze Ansprache und bedankte sich bei allen, vor allem bei den Schülern für eine intensive und erfolgreiche Saison.
 
Jeder Schützling erhielt zu Beginn der Veranstaltung ein Shirt zur Erinnerung an diese Saison, ein Dank möchte ich auch dem Verein widmen, welcher die Hälfte der Kleidungskosten übernimmt.
 
Kommen wir nun zur eigentlichen Veranstaltung. Nach dem Motto ,,Mitgehangen = Mitgefangen" durfte ein Elternteil am Turnier teilnehmen. Gespielt wurde in drei Gruppen á vier Spielern.
Die Plätze Eins und Zwei sowie die Zwei besten Dritten erreichten die KO-Phase. Valentina, Rocco, Lucie, Jimmy, Rico, Klemens, Kathrin und Ralph qualifizierten sich hierfür.
 
Mühelos siegte Valentina gegen Klemens, Rocco über Lucie, Jimmy gegen Kathrin, Rico gegen Ralph.
 
Im Halbfinale kam es zu den Familienduellen. Valentina gegen Papa Rocco und Jimmy gegen Papa Rico. Beide Kids zeigten in beiden Spielen den Papa's die Grenzen auf.
 
Somit wurde im Spiel um Platz Drei der Beste Erwachsene gesucht, attraktive Ballwechsel wurden dem Publikum geboten, wobei eine Trinkpause (Bierpause) den Spielfluss doch störte :-).
Am Ende gewann Papa Bonarewitz gegen Papa Wallner mit 2:1.
 
Finale hieß dann im regulären Satzmodus Valentina gegen Jimmy. Jimmy spielte,  wie bereits über die gesamte Saison, gutes Tischtennis. Valentina fehlte in einigen Momenten die überlegte Beinarbeit und somit gewann am Ende Jimmy verdient mit 3:1.
 

Fazit: es war rund um eine gelungene Veranstaltung, bei denen alle Teilnehmer großen Spaß hatten.